Signal Iduna Generalagentur Kwasny & Kandler neuer Bandenpartner beim VfB Straubing!

Es ist kein Geheimnis, dass es für Amateurvereine immer schwieriger wird, Unterstützung zu bekommen. Umso mehr freut man sich beim VfB Straubing, den Sponsoren-Kreis um ein weiteres Unternehmen vergrößern zu können.
Seit dem vergangenen Wochenende können alle Zuschauer eine neue Bande der Signal Iduna Generalgentur Kwasny & Kandler im städtischen Stadion am Peterswöhrd sichten.
Ihre Ansprechpartner, Herr Paul Kwasny (seines Zeichens ehemaliger VfB-Spieler) sowie Herr Andreas Kandler stehen für Ihre Fragen und Interessenbekundungen zum Thema Versicherungen gerne bereit.

Paul Kwasny und Andreas Kandler zur neuen Bandenkooperation: “Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit dem VfB. Es wird hier seit dieser Saison kräftig auf junge Spieler aus der Region gebaut, was uns sehr zusagt.”
Tobias Nagl, Leiter Öffentlichkeitsarbeit des VfB Straubing: “Wir finden es klasse dass wir einen weiteren regionalen Partner hinzugewinnen konnten. Vor allem mit Paul Kwasny ist der Kontakt nie abgebrochen. Zudem finden wir es toll, dass unser eingeschlagener Weg mit jungen Akteuren so viel Zuspruch erhält.”

Der VfB 1962 Straubing e.V. freut sich auf eine lange Kooperation mit der Signal Iduna Generalagentur Kwasny & Kandler!

Auf dem Foto von links nach rechts: Andreas Kandler (Signal Iduna), Paul Kwasny (Signal Iduna) sowie Tobias Nagl (VfB Straubing).

close

Newsletter

Jeden Freitag um 15 Uhr wirst du ganz bequem per E-Mail über die NEWS des VfB 1962 Straubing e.V. informiert!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1.022 anderen Abonnenten an.