Abwehrspieler Korbinian Heigl wechselt von der ASV Cham U19 zurück an den Peterswöhrd

Mit dem 18-jährigen Korbinian Heigl wechselt ein Spieler aus der Jugend des ASV Cham zurück zum VfB welcher in rot/schwarz seine ersten Schritte auf dem Fußballplatz machte.

Diese machte Korbinian Heigl nämlich bereits in der F-Jugend beim VfB Straubing. Nun einige Zeit später kommt es zu einem Comeback. Nachdem Heigl eine sehr gute Ausbildung in der Jugend des ASV Cham erhielt, wagt der inzwischen 18-jährige den Sprung in den Landesliga-Kader des VfB. Der VfB kann deshalb erneut einen Spieler der Marke jung, hungrig und regional verpflichten. Dieser eingeschlagene Weg zeigte bereits in der Saison 2021/22 dass er durchaus erfolgreich sein kann. So holte der VfB mit einer extrem jungen Mannschaft und gezielten erfahrenen Verstärkungen den Klassenerhalt in der Landesliga Mitte.

Korbinian Heigl zu seiner ersten Station im Herrenbereich: “Ich freue mich unglaublich auf meine erste Herrensaison beim VfB! Vor über zehn Jahren durfte ich meine Fußballschuhe das erste mal in der G- und F-Jugend des VfB schnüren, seitdem ist der Verein vor allem auch mit diesem tollen Stadion enorm gewachsen. Die Perspektive dass der VfB auch vermehrt auf junge Spieler aus der Region setzen möchte überzeugt mich voll und auch deshalb brenne ich bereits auf die neue Saison.”

In seiner Jugend stand Heigl neben seinen ersten Schritten beim VfB auch bei den Kinsachkickers und zuletzt vier Jahre bei den Junioren des ASV Cham auf dem Platz.

Der VfB kann in Kürze bereits weitere Neuzugänge präsentieren. Auch diese kommen vermehrt aus der Region und bereichern den Landesliga-Kader des VfB Straubing.

close
Datenschutz*

Newsletter

Jeden Freitag um 15 Uhr wirst du ganz bequem per E-Mail über die NEWS des VfB 1962 Straubing e.V. informiert!

Liste(n) auswählen:
Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1.079 anderen Abonnenten an.