Zwei junge Kicker aus der Region verstärken den Kader von Trainer Gregor Mrozek

Die nächsten beiden Neuzugänge für VfB-Trainer Gregor Mrozek stehen fest. Mit dem 19-jährigen Straubinger Arber Zeciri von der SpVgg GW Deggendorf sowie dem 20-jährigen Plattlinger Kaan Schaffrath wechseln zwei weitere talentierte, junge Spieler zum VfB. Zeciri welcher aus der U19 der Grün/Weißen in seine Heimatstadt wechselt, geht somit in seine erste Herrensaison nach mehreren Jahren sehr. guter Ausbildung in Deggendorf. Zu seinem Wechsel an den Straubinger Peterswöhrd findet Zeciri folgende Worte: “Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe beim VfB. Der Sprung in die Landesliga wird natürlich erst mal gewaltig sein, aber ich werde mein bestmögliches geben um mich an das Tempo und die Härte schnellstmöglich zu gewöhnen.”
Diesen einen Vorteil hat VfB-Neuzugang Nummer zwei Kaan Schaffrath gegenüber Zeciri bereits. Schaffrath absolvierte wie Zeciri einen Großteil seiner fußballerischen Ausbildung bei der SpVgg GW Deggendorf, machte seine ersten Schritte im Herrenbereich jedoch beim letztjährigen Bezirksligisten SpVgg Plattling. Für diese stand Schaffrath insgesamt in 14 Spielen auf dem Platz. Schaffrath zu seinem Wechsel in das Team von Trainer Gregor Mrozek: “Ich bin sehr glücklich, zukünftig für den VfB spielen zu dürfen, ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und werde alles dafür geben um mit der Mannschaft in der kommenden Saison den bestmöglichsten Erfolg zu haben”.
Die Vorbereitung des VfB ist bereits in vollem Gange. Am kommenden Sonntag um 16 Uhr findet das erste von vier Testspielen in der diesjährigen Vorbereitung statt. Hierzu ist man zu Gast beim SV Sallach.

close

Newsletter

Jeden Freitag um 15 Uhr wirst du ganz bequem per E-Mail über die NEWS des VfB 1962 Straubing e.V. informiert!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1.078 anderen Abonnenten an.